Aktuelles

Eine Schule liest ein Buch

Ein Stipendium als Türöffner

Bunte Herbstaktion für Kinder und Paten

TERMINE

 

Sitzungen des Kuratoriums:

3. Mai 2023

27. November 2023

 

LESUNGEN

 

Erfahren, woher wir kommen- Grundschriften der europäischen Kultur

Hanjo Kesting (Kommentierung)


(Jeweils montags, 19.30 Uhr, Vienna House Remarque, Raum: Westfälischer Friede I-III)

 

16. Januar 2023

Karl Marx: Das kommunistische Manifest

(Lesung: Frank Arnold)

 

27. Februar 2023

Friedrich Nietzsche: Ecce homo

(Lesung: Bodo Primus)

 

27. März 2023

Johann Wolfgang Goethe: Reineke Fuchs

(Lesung: Thomas Sarbacher)

 

(Änderungen vorbehalten!)

Was wir fördern

  • Projekte, die die Selbstkompetenz und -motivation, gerade auch bei sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen stärken und entwickeln.
  • Projekte, die Familien als wichtige und kontinuierliche Bildungsinstanz stark machen und fördern.
  • Initiativen, die dem Aufbau von Netzwerken und Bildungspartnerschaften dienen.
  • Maßnahmen, die zur Entwicklung eines gesunden Lebensstils in Familie, Kita und Schule als Grundlage für gelingende Bildungsprozesse beitragen.
  • Initiativen und Organisationen, die Bildungswege, vor allem die Übergänge, positiv gestalten und begleiten.
  • Projekte, die innovativ sind und Lösungen suchen, die fachlich abgesichert sind und neue wissenschaftliche Erkenntnisse berücksichtigen.

Förderpartnerstiftung im:

Mitglied im:


Zusammenarbeit mit der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main
in den Projekten Diesterweg-Stipendium und Der große Diktatwettbewerb

Regionaler Partner im:
 

Als regional tätige Bildungsstiftung ist die Leseförderung für uns elementarer Stützpfeiler einer jeden Bildungsbiografie: Lesekompetenz lässt uns sicherer durchs Leben gehen, Leselust kann uns sogar beflügeln.

Cookie-Popup anzeigen